Die 5 besten Sport-Apps - Inateck Blog

Die 5 besten Sport-Apps

Sport App

Der Weg zur Traumfigur muss nicht langweilig sein

In knapp 2 Monaten beginnt der Frühling und auch der Sommer lässt nicht mehr lange auf sich warten. Beste Zeit also, um wieder mit Sport anzufangen. Und wir wissen ja, Sport im stillen Kämmerlein kann leicht langweilig werden. Daher sind Sport- und Fitness-Apps genau das Richtige für zaudernde Sport-Wannabes. Sie machen Spaß und schon bald, läuft, radelt und schwitzt es sich schon fast wie von selbst. Ehrenwort!

Runtastic

Runtastic ist wohl eine der populärsten Fitness-Apps. Mit der App kannst du via GPS Strecken beim Laufen, Fahrradfahren oder Wandern und andere Daten erfassen und online speichern. Die Basisversion für Läufer ist kostenlos für Android und iOS erhältlich. Neben dieser Version bietet Runtastic auch Apps für das Radfahren, Wandern, Skifahren und sogar Workouts an. Da du alle deine Erfolge mit der Community teilen kannst, spornt dich das noch einmal mehr an.

Sport App

Bildquelle: Runtastic

Freeletics Bodyweight

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht und das überall wo du willst – das ist die Devise von Freeletics. Und sie funktioniert. Klar können die Trainingseinheiten auch mal hart sein, aber die Erfolge von anderen Free-Athleten und der Wettbewerb mit Freunden motivieren enorm. Die App gibt es als Basisversion kostenlos im App-Shop und auf Google Play.

Sport App

Bildquelle: Freeletics

iSki Tracker

Wenn du wissen willst wie viele Pistenkilometer, Höhenmeter oder Geschwindigkeiten du an einem Ski- bzw. Snowboard-Tag erreicht hast, dann ist iSki Tracker die ideale App für dich. Die App misst mittels GPS deine Position im Skigebiet und zeichnet diese auf, so dass du dir den Skitag  visuell auf einer Karte ansehen und Revue passieren lassen kannst. Deine Daten kannst du dank der Community auch mit deinen Freunden teilen. Die App ist ebenfalls kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Sport App

Bildquelle: iSki Tracker

Endomondo Sports Tracker

Du legst dich nicht gern auf eine Sportart fest und brauchst eine App, die verschiedene sportliche Aktivitäten trackt? Egal ob du läufst, wanderst, Fahrrad fährst, Tennis spielst oder dich im Fitnessstudio verausgabst, Endomondo misst die Dauer und Geschwindigkeit, deinen Kalorienverbrauch und weitere Werte. Auch auf Endomondo hat sich bereits eine große Community gebildet, so dass du dich mit Freunden vernetzen und sie sogar zu sportlichen Wettkämpfen herausfordern kannst. Die App ist kostenlos im Google Play Store und im App Store erhältlich.

Sport App

Bildquelle: Endomondo Sports Tracker

Yoga Studio

Wem Laufen und Rad- oder Skifahren nicht so zusagt, für den stellt die App Yoga Studio vielleicht eine gute Alternative dar. Wann immer und wo immer du willst, kannst du Yoga-Einheiten mit Hilfe von gut beschriebenen Videos absolvieren. Die App verfügt über 280 Posen, da ist für jeden, ob du nun Anfänger oder Profi bist, etwas dabei. Für 4,19 EUR kannst du dir die App für Android und für 3,99 Eur für iOS downloaden.

Sport App

Bildquelle: Yoga Studio

Den Fitness-Coach immer und überall dabei

Dank Sport-Apps ist das Smartphone als Fitnesscoach oder Trainingspartner bei vielen Sportarten dein ständiger Begleiter. Nur wohin während des Sport damit? In der Laufhose oder im Trainingsanzug kann es schnell stören oder leicht verloren gehen. Außerdem hast du so das Display und damit deinen Trainingsplan nicht mehr gut im Blick.

Ein Sportarmband ist eine komfortable Alternative mit der zum einen dein Smartphone schnell erreichbar und gut einsehbar ist und zum anderen durch die zusätzliche Verstaumöglichkeit essentielle Dinge, wie der Schlüssel, die EC-Karte oder etwas Kleingeld, ebenfalls ein sicheres Plätzchen finden.

Das A und O eines Sportarmbandes ist ein hoher Tragekomfort, der sich durch einen atmungsaktiven jedoch wasser- und schweißresistenten Stoff auszeichnet und keine Reibung durch Nähte verursacht. Das inateck Sportarmband verfügt darüber hinaus über eine innovative Klappkonstruktion, durch die sich das Smartphone schnell und unkompliziert verstauen und entnehmen lässt.

SportarmbandSportarmband

Durch das große Sichtfenster lässt sich das Display gut einsehen und einfach bedienen. Um die Home-Taste unkompliziert zu betätigen wurde extra für das iPhone 7 das Sichtfenster vergrößert. Für den ungestörten Musikgenuss, der enorm zur Motivation beiträgt, ist ebenfalls ein Kabeleinlass sowie ein Kabelfach für die Kopfhörer vorgesehen. So kannst du deine Kopfhörer auf die passende Länge einstellen, damit sie dich bei den Übungen nicht stören. Da ein Sportarmband ebenfalls die Sicherheit des Smartphones während des Sports gewährleisten soll, besteht das Spoertarmband von inateck aus Lycra und TPU-Kunststoff und wiegt dabei nur 37 Gramm. Das Armband PB5001 ist passend für bis zu 5.1 Zoll große Mobiltelefone und optimiert für das iPhone 7.

newsletter_blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Show Buttons
Hide Buttons